SWANO BIG BAND - Story

Die SWANO Big Band wurde 1970 von den beiden Saxophonisten Manfred Foschiani und Bernd Reinhardt gegründet. Ihr Bestreben war es, als Kontrast zu den elektronisch verstärkten Tanz- und Rockbands der damaligen Zeit, ein Tanzorchester zu bilden, dessen Musik auch die mittleren Jahrgänge, die Freunde des exakten Tanz- Rhythmus (Tanzsportler) und natürlich die Fans der traditionellen Big Band Tanzmusik anspricht.

Nach über 45 Jahren kann man wohl mit Stolz behaupten, dass dies vollauf gelungen ist. Die SWANO Big Band, welche seit über 40 Jahren von Bernd Reinhardt geleitet wird und aus 18 Musiker und einer Sängerin besteht, hat einen Stammplatz auf vielen großen Bällen und Veranstaltungen erworben. Seit circa 10 Jahren veranstaltet die Big Band auch eigene Konzerte und spielt auf diversen Benefizveranstaltungen.

Das internationale Repertoire umfasst über 400 Titel. Die Swingmusik und speziell die Musik von Glenn Miller, Benny Goodman, Duke Ellington, Count Basie und anderen alten Swingbands wird besonders gepflegt. Aber auch die Freunde von Hugo Strasser, Max Greger, James Last, Billy Vaughn, Bert Kaempfert oder Pete Tex kommen auf ihre Kosten.
Selbstverständlich spielen wir auch lateinamerikanische Rhythmen, Oldies, Rock und Popmusik. Viele Titel werden auch gesungen.

Die SWANO Big Band spielt in folgender Besetzung:

4 Trompeten - 4 Posaunen - 5 Saxophone - Bass - Gitarre - Schlagzeug
Piano - Akkordeon/Perc.

 

In der SWANO Big Band spielen oder spielten auch viele bekannte Jazzer aus der Villinger-Schwenninger Jazzszene. Aus der Big Band hervorgegangen sind auch die "SWANO Dixie Stompers", das "Four Brothers" Saxophon Quartett und ein Dinnerjazz Trio/Quartett.

 

Die Gründungsbesetzung 1970

K. Göttel (tb), E.Schneider (tp), J.Baur (tp), W.Richter (as), B.Reinhardt (bs), G.Reinhardt (ts), J.Steinbeck (as)

R.Strigl (dm), R.Kührt (git), P.Voss (b), W.Adis (akk), M.Foschiani (ts)

28.10.2006 Re.

 
Seitenanfang
Home - Kontakt - Impressum